Was ist Hypnose

Wer sich in Hypnose befindet, befindet sich in Trance. Hierbei handelt es sich um eine Wahrnehmungsverschiebung auf Grund dessen das Erreichen des Unterbewusstseins ermöglicht wird. Bei der Hypnose ist man nicht weg getreten und auch nicht Willens- oder Bewusstlos.
Es ist vielmehr ein sehr angenehmer entspannter  Wahrnehmungszustand bei dem manch einer erst einmal gar nicht realisiert, dass er sich in Hypnose befindet.

Denn jeder hat in der Hypnose jederzeit voll die Kontrolle über sich und entscheidet auch selbst, was er annehmen möchte!

Da im Vorgespräch genau besprochen wird, was die Vorstellung und das Ziel ist, gibt es für den Hypnotisierten keinen Grund, sich unwohl zu fühlen. Der Hypnotisierte hat jederzeit den "Hut" auf und er entscheidet!

Was ist Hypnose nicht!

An dieser Stelle möchte ich auch darauf hin weisen, dass meine Hypnose nichts mit "Show-Hypnose" gemeinsam hat. Von dieser, für mein Gefühl, unseriösen Form der Hypnose möcht ich mich an dieser Stelle ganz klar distanzieren.

 

Durch meine Angebote werden keine Arztbesuch ersetzt. Ich stelle keine Diagnosen. Meine Behandlung kann im besten Falle Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.